Sanierung Stiftsmuseum Bad Buchau

Ein spannendes Projekt wartet dieses Jahr auf uns: Das ehemalige Stiftsmuseum in Bad Buchau wird saniert und die Räumlichkeiten werden für Unterrichts- und Verwaltungszwecke des Progymnasiums umgebaut. Wir dürfen hier gesamtplanerisch tätig sein und Architektur, Bauphysik sowie Tragwerksplanung erbringen. Die Planungen für das Projekt laufen nun schon eine Zeit lang bei uns. Unterbrechungen gab es aufgrund neuer Überlegungen für die Nutzung des Gebäudes und anschließender Abklärung ob das Raumprogramm für die schulischen Belange passend ist. Auch gilt es viele Faktoren in diesem historischen Gebäude zu berücksichtigen. So zeigte sich bei der Bestandsaufnahme, dass Feuchteschäden vorliegen, welche vom Untergeschoss bis teilweise ins Erdgeschoss reichen. Die Trockenlegung des historischen Gebäudes ist wichtig und notwendig, um seinen Bestand zu sichern und es für die Schule nutzbar zu machen. Die Belange der Denkmalpflege sollen mit den Anforderungen der Schule in Einklang gebracht werden, wobei auch das Thema Barrierefreiheit eine große Rolle spielt.
Ein komplexes Aufgabenfeld - das ist eine tolle Herausforderung für unsere Spezialisten.

Ihr Gesamtplaner-Team von
wurm - sicher gut bauen.