Aktuelles

In den Räumen der Zwergerstraße 15 fand die zwölfte, sehr gut besuchte Auflage des KulturApéro statt. Das Thema diesmal: „Wissen“. 

Quelle: ePaper Schwäbische Zeitung vom 6. November 2018

Drei Tage schauten wir bei einigen besonderen Bauten in Südtirol hinter die Fassade. Seit gestern läuft in unseren eigenen vier Wänden der Alltag zwar wieder auf Hochtouren, die innovativen und eindrucksvollen Erinnerungen wirken aber fort.

Seit Beginn des Schuljahres lernen und essen die Schüler der Federseeschule in Bad Buchau in einem neuen Gebäudeteil. Für den Erweiterungsbau mit Mensa und Unterrichtsräumen zeichnet wurm – sicher gut bauen verantwortlich.

Quelle: Schwäbische Zeitung vom 29. September 2018

Die Sporthalle ist aus thermischer Sicht in die Jahre gekommen. So hat der Umwelt-, Kultur und Schulausschuss des Kreistags einstimmig beschlossen, dass der Landkreis Sigmaringen die energetische Sanierung in die Wege leiten darf. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in dem Bereich der Sanierung von Sporthallen und öffentlichen Gebäuden, haben wir den Zuschlag erhalten. 

Dort wohnen, wo auch andere Leben ­– mitten in der Stadt! Dieses Recht haben auch Menschen mit Behinderung. Und wir durften unseren Beitrag dazu leisten, dass 24 Menschen mit ganz unterschiedlichen Assistenzbedarfen ein neues und schönes Wohnquartier mitten in der Galgenhalde in der Ravensburger Weststadt fanden.

Ein Wohlfühlklima für die Mitarbeiter schaffen, ohne nach außen protzig zu wirken und die Möglichkeit zukünftiger Erweiterungen vorbereiten.

Unser Büro erhält die Auszeichnung als „ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz“.

Damit wir alle im Büro auf dem gleichen Stand sind, treffen wir uns zum Frühstück.

Das Rathaus und die Tourist-Info der Gemeinde Wolfegg sollen restauriert werden. Der Gemeinderat hatte die Verwaltung beauftragt, neben den Möglichkeiten zur Sanierung auch einen Rathausneubau zu prüfen. Bei einer Bürgerinformation stellte Erich Sommer von wurm – sicher gut bauen. die Ergebnisse vor.